Wir geben gemeinsam Rockenberg Farbe!

Gerne könnt ihr mir noch bis zum 16.10.2021 eure ausgemalte Burg Rockenberg zukommen lassen. Unter allen Einsendern findet dann eine kleine Verlosung statt. Wo und wann die Auslosung durchgeführt wird, gebe ich hier noch rechtzeitig bekannt.

Liebe Grüße,
eure Olga Schneider

Das Apfelbäumchen hat seinen Platz gefunden.

Ich freue mich so sehr, dass mein Apfelbäumchen, den ich der Gemeinde an der Podiumsdiskussion geschenkt habe, jetzt seinen Platz gefunden hat. Gemeinsam mit meinem Mann Alexander, Bürgermeister Manfred Wetz und den Kindergartenleiterinnen Christine Kling und Lorena Heil, haben wir den Baum eingepflanzt. Es wird nun im Rockenberger Kindergarten Felsenstein wachsen, gedeihen und Früchte tragen dürfen. Wir wurden von Christine Kling zum Apfelkuchen essen eingeladen. Gerne kommen ...

Ökologisches Bauen

Da wir als Gemeinde der Initiative „Hessen Klima Kommune“ beigetreten sind, möchte ich ökologisches Bauen in Rockenberg fördern. Hier müssen wir zukunftsorientiert und konstruktiv vorangehen, und wenn Bedarf besteht, Bürger bei den Anträgen auf Fördergeld unterstützen. Hier sollten wir alle zusammenstehen, um gemeinsam ökologischer und nachhaltiger zu werden.

Gewerbeforum

Wir sitzen doch alle in einem Boot. Und können viel voneinander lernen, wenn wir uns austauschen. Mir ist es wichtig, zu erfahren, welche Sorgen und Wünsche unsere Unternehmer umtreiben und welche Ideen sie für unseren Ort haben. Um einen regelmäßigen Austausch zwischen den örtlichen Unternehmen und Gewerbetreibenden zu fördern, möchte ich ein Gewerbeforum einrichten. So bekommen unsere Unternehmer eine Plattform, um sich zu vernetzen. Der regelmäßige Austausch ist für alle ...

Die "Babbelstub" - Neuer Wind im Alten Rathaus …

Dieses wunderschöne historische Gebäude in unserer Gemeinde hat einfach Charme. Das Alte Rathaus von Oppershofen wurde vor fast 300 Jahren, von 1725 bis 1729, erbaut – und ist für unsere Gemeinde weit mehr als ein Haus. Ich möchte mich bei Liza Ackermann herzlich für die Einladung ins Alte Rathaus bedanken, die das Gebäude ab 1. April von der Gemeinde Rockenberg gepachtet hat. Das tolle Gespräch mit ihr hat mir wieder gezeigt, wie wertvoll es für unser Rockenberg ist, ...

Tag des Vereins

Unser tolles Vereinsleben macht mich mächtig stolz. Wir haben so ein vielfältiges Angebot in Rockenberg. Wie wäre es mit einem „Tag der Vereine“? Hier könnten sich alle Vereine präsentieren, um für neue Mitglieder zu werben und ihr Vereinsleben vorzustellen. Das schafft Inspiration und ein tolles „Wir-Gefühl“. Was haltet ihr davon?

Unsere Kleinen brauchen Platz

Unsere Kleinen brauchen Platz, um sich auszutoben. Deswegen finde ich es wichtig, dass wir die vorhandenen Spielplätze bedarfsgerecht erweitern und vor allem regelmäßig prüfen. Viele Familien erzählen mir, dass sie sich mehr umzäunte Flächen wünschen, auf denen die Kids zum Beispiel Fußball spielen können. Diese Möglichkeit möchte ich für Sie prüfen und mich nach geeigneten Flächen umschauen. Auch wünschen sich viele Kids und Jugendliche einer Biker- oder Skaterbahn. Hier ...

Breitbandausbau

Gute Nachbarschaft ist mir nicht nur in unserer Gemeinde wichtig. Auch mit unseren Nachbarkommunen sollten wir uns noch stärker vernetzen und uns regelmäßig austauschen. So können wir auch größere Projekte, die uns alle betreffen, schneller und effektiver umsetzen. Ein tolles Beispiel dafür ist der geplante Breitbandausbau mit Münzenberg, Wölfersheim und unserer Gemeinde, den wir hoffentlich schnell umsetzen können. Das haben wir gemeinsam auf den Weg gebracht. Schnelles ...

Jugendliche

Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Jugendlichen sich nicht wirklich willkommen bei uns in Rockenberg fühlen. Dabei glaube ich, dass stimmt gar nicht. Sie sind willkommen. Sie sollen nicht woanders hingehen. Was bei uns einfach fehlt, ist eine Rückzugsort für die Jugend. Ein schöner, ansprechender und liebevoll gestalteter Ort, an dem ich mir auch meine Kinder vorstellen kann. Keine traurige Bank am Wegesrand, am besten noch im Regen, als Treffpunkt ... Mein Wunsch wäre ein ...

Neulich im Rathaus … Olga Schneider im Gespräch mit Manfred Wetz

Über das Gesprächsangebot mit unserem amtierenden Bürgermeister Manfred Wetz habe ich mich sehr gefreut, somit habe ich die Gelegenheit am Schopfe gepackt auf seinen Erfahrungsschatz zuzugreifen. Hierbei habe ich mich vor allem über die Bereiche informiert, die ich für das Bürgermeisteramt hilfreich und wichtig finde. Toll fand ich zum Beispiel, von unserem Bürgermeister zu erfahren, wie er die Zusammenarbeit mit dem Landrat,Kreis, anderen Behörden und Nachbarkommunen ...

Alles Liebe zum Schulstart unserer Kleinen

Zum Schulbeginn an unsere Kleinsten alles Liebe und nur das Beste. Einen erfolgreichen, glücklichen Weg. Viel Kraft, Geduld und wunderschöne, unvergessliche Momente an unsere Kids und Eltern

Weitere Neuigkeiten laden