Die Gemeinde Rockenberg lädt ein:
Am kommenden Montag, den 09.05. um 19:00 stellen die an der Grabung beteiligten Archäologen die Ergebnisse der Ausgrabungen in Rockenberg. Die Veranstaltung findet statt in der Wettertalhalle in Rockenberg. Der Eintritt ist frei.

In mehreren Kampagnen wurden die Areale der geplanten Bauprojekte für die weitere Ortsentwicklung archäologisch untersucht. Die gefundenen Strukturen erstrecken sich von der Jungsteinzeit bis in die Zeit der Völkerwanderung und beleuchten die Vorgeschichte Rockenbergs in großartiger Weise. Insbesondere die Ergebnisse aus der Zeit der Alemannen (3. bis 5. Jh. n.Chr.) sind von herausragender Bedeutung, zumindest in Hessen sind an keinem Ort mehr Gräber der Alemannen geborgen worden. Grabungsleiter Andreas König stellt mit seinem Grabungsteam die Grabungsergebnisse vor, Anthropologin Svenja Partheil lässt die Knochen sprechen.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit für Fragen und Austausch

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.