Über das Gesprächsangebot mit unserem amtierenden Bürgermeister Manfred Wetz habe ich mich sehr gefreut, somit habe ich die Gelegenheit am Schopfe gepackt auf seinen Erfahrungsschatz zuzugreifen. Hierbei habe ich mich vor allem über die Bereiche informiert, die ich für das Bürgermeisteramt hilfreich und wichtig finde.

Toll fand ich zum Beispiel, von unserem Bürgermeister zu erfahren, wie er die Zusammenarbeit mit dem Landrat,Kreis, anderen Behörden und Nachbarkommunen einschätzt. Schließlich liegt mir diese Zusammenarbeit sehr am Herzen, um die wichtigen Aufgaben anzugehen. Manfred Wetz ist auf Grund seiner eigenen Erfahrung überzeugt, dass die Kommunikation mit dem Landrat, dem Kreis, anderen Behörden und Nachbarkommunen, für einen parteilosen Bürgermeister keine Hürde darstellt. Der Landrat sei politisch neutral allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern gegenüber – da kann ich nur sagen: Ich freue mich auf die gute Zusammenarbeit!

Denn in die tägliche Arbeit im Bürgermeisteramt kann ich viele meiner Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen. Zum Beispiel meinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund, mein Können in der Personalführung, meine Teamfähigkeit – und auch meine Stärke, mich schnell in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten.

Ich freue mich darauf, Hand in Hand mit den Menschen vom Fach innerhalb der Verwaltung für unser Rockenberg zu arbeiten und unsere Gemeinde zu gestalten.

Und auch das hat mir das Gespräch wieder klar gezeigt: Wie wichtig es für uns alle ist, dass die anstehenden Aufgaben effektiv, zielorientiert und parteiübergreifend angegangen werden.

Gemeinsam. Mit Herz. Für Rockenberg.

Eure Olga Schneider

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.